Weltladen Münster

Suzan Sahori aus Palästina zu Gast im Weltladen

„Der Faire Handel ist in Palästina ein relativ neues Phänomen, aber die Akzeptanz wächst mit dem Verständnis seiner Botschaft und der Vorteile, die der Faire Handel mit sich bringt.“

Mit dieser Botschaft im Gepäck ist Frau Suzan Sahori, Geschäftsführerin der Fair- Handels-Organisation Bethlehem Fair Trade Artisans, nach Deutschland gereist, um über die Arbeits- und Lebensbedingungen der Handwerksproduzenten zu berichten.

Der Weltladen im Südviertel lädt alle Interessierten am 19.02.2016 um 19 Uhr an die Hammer Straße 53 ein, Suzan Sahori und ihre Arbeit in einer Vortragsveranstaltung kennen zu lernen. Nach anschaulichen Informationen haben die BesucherInnen die Möglichkeit bei fairen Häppchen und Getränken mit der Referentin ins Gespräch zu kommen.

Um eine Anmeldung bis zum 18.02. an info@weltladenmuenster.de wird gebeten.

Hinweis: Der Verkauf im Weltladen endet wegen dieser Veranstaltung am 19. Februar schon um 18 Uhr.