Weltladen im Viertel

Neuigkeiten und Termine

fairtont. - Spannende Einblicke in die Arbeit von Weltläden

Seit gut einem Jahr veröffentlicht der Weltladen Dachverband monatlich eine neu Podcastfolge aus seine Reihe "fairtont. Der Weltladen-Podcast". Besser gesagt: hier gibt es Fairer Handel für die Ohren. Podcast-Liebhaber:innen und interessierte Menschen erwarten spannende Themen aus der Weltladen-Welt. Laura und Solveig sprechen dabei über Kaffee aus Fairem Handel, Textilien und Fair Fashion, die Klimakrise und weitere interessante Themen. Außerdem gibt es Interviews mit spannenden Gästen.

Mittlerweile wurde der Podcast über 4.000 mal angehört und hat sicherlich einige Menschen in die Weltläden gelockt, die vorher noch nicht dort waren. Wir möchten Ihnen die Podcast-Reihe gerne ans Herz legen. Denn sie bietet einen unkomplizierten Einstieg in die Welt des Fairen Handels, unsere Arbeit im Weltladen und macht Lust auf Engagement. 

Hier finden Sie alle bisherigen Folgen samt einer kurzen Beschreibung der Inhalte. Aber auch überall, wo es Podcasts gibt, können Sie unkompliziert in Ihre Lieblingsfolgen reinhören: SpotifyApple PodcastGoogle Podcast oder Deezer.

Neue Bestellrunde

Die Orangen kommen! Mit der Orangen-Aktion „Süß statt bitter“ möchte der Weltladen auf unmenschliche Zustände und moderne Sklaverei bei der Obsternte in Süditalien aufmerksam machen. Die Orangenernte hat dort in der Winterzeit Hochkonjunktur. Die Erntehelfer - rund 2.000 Wanderarbeiter und Geflüchtete- bekommen allerdings nur einen Hungerlohn – etwa 25 Euro für einen langen Tag knochenharter Arbeit. Zudem müssen sie im nasskalten Winter unter erbärmlichsten Bedingungen in Zelten, Containern und Hütten hausen.

Die Orangen-Aktion möchte gegen diese moderne Sklaverei ein Zeichen setzen und holt wieder kalabrische Orangen nach Münster. Bestellungen nimmt der Weltladen bis zum 23.1. hier entgegen: https://www.weltladenmuenster.de/order.php

Die Lieferung der Navelorangen erwarten wir zum 9.2.. Die 10kg Kiste bieten wir zum PReis von 30 € an. Der Weltladen unterstützt mit der Aktion den Verein „SOS Rosarno“. Der Verein vertreibt die ökologisch produzierten Orangen aus Rosarno in Kalabrien. Die Bauern erhalten faire Preise und die Wanderarbeiter den Mindestlohn und eine Sozialversicherung.

Ein Teil des Erlöses aus der Orangen-Aktion kommt der Arbeit von Mediterranean Hope zugute, ein kirchliches Flüchtlingsprogramm in Süditalien. Mit den Spenden werden Fahrräder vieler Wanderarbeiter mit Lampen ausgestattet.  Denn die Arbeiter müssen mit dem Rad auf den unbeleuchteten Straßen zu den Plantagen fahren und werden dann bei Verkehrsunfällen häufig lebensgefährlich verletzt oder sogar getötet.

Weitere Hintergrundinfos zur Orangenaktion sind hier hinterlegt: https://eine-welt-gruppen.de/orangen-aktion/

 

Nur 10 von 100 Bananen sind fair gehandelt

Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Konsum von etwas mehr als 12 kg ist die Banane nach dem Apfel die beliebteste Frucht der Deutschen. Dabei liegt der Marktanteil fair gehandelter Bananen in Deutschland bei beachtlichen 10 %. Doch die restlichen 90 % werden in der konventionellen Fruchtwirtschaft weiterhin unter sehr proble- matischen Bedingungen produziert und gehandelt. Denn mit der Nachfrage nach Südfrüchten wächst auch die Macht der Supermarktketten und multinationalen Konzerne, die im Rahmen ihres Wettbewerb nicht zuletzt Preisdumping betreiben. Die niedrigen Einkaufspreise lassen daher in den Produktionsländern kaum Spielraum für eine positive soziale Entwicklung.

Haben Sie das gewusst? 

Weiterlesen

Faire4telKüche trifft BanaFair

Wir lieben Bananen! Seit Jahren gehören sie schon zu unserem Sortiment, denn für uns als Team ist es wichtig eine faire Alternative zum konventionellen Bananenhandel zu schaffen. Die Banane ist das meist konsumierte Frischobst der Welt, doch ungerechte Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen prägen den Alltag von Beschäftigen auf den Plantagen. Kleinbäuer:innen leiden unter dem Preisdruck, der von Exporteuren, Importeuren und Supermärkten weiter gereicht wird.
Wir beziehen - wie viele weitere Weltläden auch - unsere Bananen von BanaFair, einer entwicklungspolitischen Non-Profit-Organisation, die Mitte der 80er Jahre aus der Nicaragua-Solidaritätsbewegung hervorgegangen ist und seitdem u.a. faire Bio-Bananen importiert.

Und so erhält die Banane natürlich auch Einzug in unsere Faire4telKüche. Denn Bananen lassen sich wunderbar zu süßen, aber auch herzhaften Gerichten zubereiten. Die krumme, süße Frucht steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe wie Kalium und Magnesium, verschiedenen B-Vitamine, Eisen, wenig Natrium, dafür aber mit der Aminosäure Tryptophan, die der Körper in Serotonin umwandelt und direkt im Gehirn freisetzt. Dieses sogenannte Glückshormon lässt uns fröhlicher und zufriedener sein. Also ran an die Bananen.

Weiterlesen

Unsere Öffnungszeiten an Heiligabend & Silvester

Mit großen Schritten nähern wir uns den Festtagen und dem Ende eines turbulenten Jahres. Wir möchten uns herzlich bedanken - für Ihre Unterstützung, Treue und Ihr eigenes Engagement, die Welt mit uns ein Stück fairer zu machen.    
Wir wünschen wunderbare, friedvolle Fest- und Feiertage und einen guten, gesunden Start ins neue Jahr. smile

Für diejenigen, die noch ein wenig stöbern möchten, das eine oder andere besondere Geschenk suchen oder aber einen feinen Tropfen zu Silvester - wir haben sowohl an Heiligabend als auch Silvester beide Läden geöffnet: 



an Heiligabend

Weltladen Hammer Str. 53           10 - 14 Uhr 
Weltladen Warendorfer Str. 41     11 - 14 Uhr 

an Silvester
Weltladen Hammer Str. 53           11 - 13 Uhr 
Weltladen Warendorfer Str. 41     11 - 13 Uhr 

Artikel

Alle Artikel, die an dieser Stelle in der Vergangenheit veröffentlicht wurden, finden Sie in unserem Archiv:

Archiv Neuigkeiten

Weltladen im Südviertel

Hammer Straße 53
48153 Münster
Tel.: 0251-45002

Ihr Weg zum Weltladen im Südviertel

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 11-19 Uhr
Samstag 10-18 Uhr


Weltladen im 4tel

Warendorfer Straße 41
48145 Münster
Tel.: 0251-13676655

Ihr Weg zum Weltladen im 4tel

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 11-19 Uhr
Samstag 11-15 Uhr

Bis bald!

  • Instagram-Logo, das unser Instagram-Konto bewirbt
  • Facebook-Logo, das unsere Facebook-Seite bewirbt