Weltladen im Viertel

Neuigkeiten und Termine

Leben in Palästina – Alltag unter Besatzung

Aufgrund der aktuellen Situation wurde diese Veranstaltung auf unbestimmte Zeit verschoben.

Christiane Berg war als Menschenrechtsbeobachterin im Rahmen des EAPPI-Programmes des Ökumenischen Rates der Kirchen in der Westbank eingesetzt. Dort teilte sie den Alltag der Menschen - begleitete sie bei der Arbeit, besuchte ihre Schulen und wurde Zeuge von Übergriffen seitens der israelischen Armee. Zusammen mit drei weiteren Freiwilligen wohnte sie in Yatta, einer abgelegenen Stadt in der Westbank.

Weltladen im 4tel

Geschafft! Wir sind wieder (fast) da, wo wir vor nunmehr 5 Jahren ausgezogen sind: neben dem Cinema! Wir freuen uns sehr über unser neues Ladenlokal, das nun doppelt so groß ist und aus 3Räumen besteht. Kommt gucken! Wir freuen uns auf Euren Besuch!

NeueinsteigerInnen gesucht

Wir ziehen im 4tel um!

Am 1.2. geht es von der 16 in die 41. Der Warendorfer Straße bleiben wir treu und sind bald wieder fast an unserem alten Standort zu finden. Wollt Ihr beim Neustart im 4tel dabei sein und Euch mit uns für den Fairen Handel stark machen?
Am Donnerstag 16.01. und Dienstag 21.01. jeweils um 19.30 Uhr gibt es dazu mehr Informationen bei den NeueinsteigerInnentreffen in der Warendorfer Straße Nr. 41.
Herzliche Einladung ! Auch an die Menschen in Eurem Umfeld!

Zusammen gegen Antisemitismus

Als Reaktion auf den Anschlag in Halle hat Rabbiner Efraim Yehoud-Desel von der Agentur BOK + Gärtner aus Münster ein Logo gegen Antisemitismus gestalten lassen. Ziel ist es, das Logo in E-Mail-Signaturen oder als Aufkleber möglichst weit zu verbreiten, um ein sichtbares Zeichen gegen Antisemitismus zu setzen.

Die Aktion ruft auf, Stellung zu beziehen:

  • Gegen judenfeindliche und diskriminierende Sprache
  • Für respektvolles und überlegtes Sprechen über andere und mit ihnen
  • Gegen falsche Vorurteile über Juden und andere religiöse Gruppen
  • Für eigene begründete Urteile mit nachprüfbaren Argumenten 
  • Gegen Handlungen, die sich gegen jüdische Einrichtungen und Menschen richten
  • Für gleiche Rechte für alle Menschen im Land, unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Religion

 

Wir wissen: Wer das will, muss mutig sein, gemeinsam ist es einfacher. Daher die Aktion: Zusammen gegen Antisemitismus.

„Die Solidarität mit dem Judentum ist für Christen keine Kür, sondern Pflicht. Daher muss das Thema Antisemitismus auf dem Tagesplan erhalten bleiben und darf nicht zwei Wochen nach dem erschreckenden Anschlag in Halle in Vergessenheit geraten.“ (Dr. Winfried Verburg, Vorstand der Schulstiftung im Bistum Osnabrück)

„Tausendfach wird so die Mahnung verbreitet, das Antisemitismus keine verhandelbare Ansicht, sondern ein abscheuliches Verbrechen ist“, sagt Bürgermeister Dr. Alexander Berger der Stadt Ahlen.

Aufkleber könnt Ihr bei uns im Laden erhalten.

Schattenwirtschaft - Die Macht der illegalen Märkte“ Lesung und Gespräch mit Autor Caspar Dohmen

 

24. Oktober 2019, 19.30 - 21.00 Uhr
SpecOps, Von-Vincke-Str. 5

Markenpiraterie und Sweatshops in Argentinien, Diamanten in Sierra Leone und Rhinozeroshorn im südlichen Afrika…Es ist die Mehrheit der Weltbevölkerung, die auf Schattenmärkten arbeitet. Sie ist geprägt durch Selbst- und Fremdausbeutung, durch die Armut vieler und den Wohlstand weniger. Wie sieht diese informelle Arbeitswelt aus und wie organisieren sich die Menschen in dieser Illegalität? Caspar Dohmen, Wirtschaft- und Finanzautor, liest an diesem Abend aus seinem neuen Buch „Schattenwirtschaft“ und hinterfragt in der anschliessenden Diskussion, welchen Beitrag der Faire Handel leisten kann.

Die Veranstaltung ist Teil zu unserer diesjährigen Reihe #weltladenspace:  „Let`s talk about… Die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele!“

 

Artikel

Alle Artikel, die an dieser Stelle in der Vergangenheit veröffentlicht wurden, finden Sie in unserem Archiv:

Archiv Neuigkeiten

Wir liefern

Bleiben Sie zuhause und nutzen Sie unseren Lieferdienst.

Mehr Informationen zu Bestellung und Lieferung


Weltladen im Südviertel

Hammer Straße 53
48153 Münster
Tel.: 0251-45002

Ihr Weg zum Weltladen im Südviertel

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 11-19 Uhr
Samstag 10-18 Uhr


Weltladen im 4tel

Warendorfer Straße 41
48145 Münster
Tel.: 0251-13676655

Ihr Weg zum Weltladen im 4tel

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 11-19 Uhr
Samstag 11-15 Uhr

Bis bald!

  • Facebook-Logo, das unsere Facebook-Seite bewirbt